2020/044 Unterkreisführungsgruppe

Die Unterkreisführungsgruppe wurde zur Untersützung der Einsatzleitung im Rahmen eines Gebäudebrandes nach Brühl alarmiert. Dort war ein Feuerwehr in einem Zimmer im Dachgeschoss eines Reihenhauses ausgesprochen. Entsprechend der Einsatzlage waren neben der Feuerwehr Brühl die Feuerwehren aus Ketsch und Schwetzingen im Einsatz.


Originalartikel: https://fw-eppelheim.de/einsatzberichte/2020-044-unterkreisfuehrungsgruppe/