+++ Einsatz Nr: 123 – F:Gebäude_Krankenh_Heim Keller verraucht +++

Quakenbrück: Behälter brannte im Keller des Krankenhauses
psb. Die Feuerwehr Quakenbrück wurde zunächst zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in dem Krankenhaus alarmiert. Kurze Zeit später wurde duch Personal eine verrauchung des Kellers gemeldet. Daraufhin wurde für den Rettungsdienst MANV 7 ausgelöst und weitere Feuerwehren hinzu alarmiert.
Grund für die Verrauchung war ein Behälter in dem Müll gebrannt hatte. Dieser wurde von Angestellten des Krankenhauses die auch in der Feuerwehr aktiv tätig sind nach draußen gebracht.
Die alarmierten Kräfte des Rettungsdienstes sowie IuK konnten die Anfahrt abbrechen.
Einsatzkräfte: +++ Polizei +++ IuK Gruppe Nord +++ Fükom Mitte +++ SEG 2 +++ SEG 1 +++ IuK Gruppe Süd +++ Freiwillige Feuerwehr Nortrup +++ Freiwillige Feuerwehr Quakenbrück +++ Freiwillige Feuerwehr Badbergen

Originalartikel: https://www.freiwilligefeuerwehrankum.de/einsaetze/einsatzbericht/966