RetterNews

2020/097 BMA Feuer

Ein ausgelöster Rauchwarnmelder in einem Gebäudekomplex in der Peter-Böhm-Straße sorgte am Samstagmittag für Großaufgebot an Fahrzeugen von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei. Glücklicherweise handelte es sich um einen Fehlalarm, sodass die alarmierten Hilfsorganisation wieder zeitnah abrücken konnten.


Originalartikel: https://fw-eppelheim.de/einsatzberichte/2020-097-bma-feuer/

2020/096 F2 Privater Rauchwarnmelder

Nachbarn hörten einen Rauchwarnmelder in einem leerstehenden Haus in der Friedrich-Ebert-Straße piepsen und alarmierten die Feuerwehr. Nachdem ein Zugang zum Haus geschaffen wurde, konnte eine Erkundung durchgeführt werden. Zwar wurde der piepsenden Rauchwarnmelder gefunden, jedoch war kein Grund für die Auslösung ersichtlich. Daher gab es keine weitere Tätigkeit für die Feuerwehr.


Originalartikel: https://fw-eppelheim.de/einsatzberichte/2020-096-f2-privater-rauchwarnmelder/

2020/091 H1 Unterstützung Rettungsdienst

Die Feuerwehr Eppelheim wurde zur Unterstützung für den Rettungsdienst in die Görrestraße alarmiert. Es galt eine medizinisch zu betreuende Person aus dem 10. Stockwerk zu retten, wozu die Drehleiter der Feuerwehr Heidelberg zum Einsatz kam. Auch wurde im Rahmen dieses Einsatzes ein Mitglied des Feuerwehr Seelsorge Teams zur Betreuung der Angehörigen an die Einsatzstelle gefahren.


Originalartikel: https://fw-eppelheim.de/einsatzberichte/2020-091-h1-unterstuetzung-rettungsdienst/