RetterNews

2019/144 BMA Feuer

Zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage wurde die Feuerwehr Eppelheim am Mittwoch Abend in die Lilienthalstraße alarmiert. Vor Ort konnte recherchiert werden, dass die Anlage versehentlich und nicht durch Feuer oder Rauch ausgelöst worden war. Somit keine weitere Tätigkeit für die Feuerwehr.


Originalartikel: https://fw-eppelheim.de/einsatzberichte/2019-144-bma-feuer/

2019/142 BMA Feuer

Im Rahmen der Interkommunalen Zusammenarbeit wurde die Feuerwehr Eppelheim zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage nach Plankstadt alarmiert, um die Feuerwehr vor Ort zu unterstützen. Vor Ort konnte jedoch weder Rauch noch Feuer festgestellt werden, weshalb der Einsatz für die Feuerwehr Eppelheim zügig beendet werden konnte.


Originalartikel: https://fw-eppelheim.de/einsatzberichte/2019-142-bma-feuer/

Kinderfeuerwehr inspiziert Rettungswagen

Bei Einsätzen hat die Feuerwehr häufig Kontakt zu anderen Hilfsorganisationen, weshalb auch die Kinderfeuerwehr regelmäßig über den Feuerwehr-Tellerrand hinaus schaut. So konnte im letzten Übungsdienst ein vom Malteser Hilfsdienst zur Verfügung gestellter Rettungswagen genau inspiziert und erkundet werden. Was ist in den vielen Schubladen und Schränken verladen? Wie fühlt es sich an in einer Vakuummatratze …

Continue reading


Originalartikel: https://fw-eppelheim.de/2019/11/08/kinderfeuerwehr-inspiziert-rettungswagen/

+++ Einsatz Nr: 111 – TH_U_Rettungsdienst VU PKW vs PKW unklare Lage +++

Ankum: PKW erfasst Fußgänger auf der Loxtener Straße und verletzt diesen Lebensgefährlich
 
psb Ankum. Lebensgefährlich verletzt wurde ein junger Mann auf der Loxtener Straße als dieser von einem PKW auf der Straße angefahren worden war.
Am Mittwoch wurden um 17:30 Uhr Polizei, Rettungsdienst und Feuerwehr zu einem Verkehrsunfall mit zwei Fahrzeugen auf der Loxtener Straße alarmiert worden, die Lage sei aber unklar hieß es in einer ersten Meldung.
Als die Rettungskräfte an der Einsatzstelle eingetroffen waren, stellte sich heraus das nicht zwei Fahrzeug kollidiert waren, sondern das ein Fußgänger der auf der Straße unterwegs war, von einem PKW erfasst worden war. Während der Rettungsdienst sich um den Lebensgefährlich verletzten Mann kümmerte, betreuten die Rettungskräfte, die Fahrzeugführerin des betroffenen PKW sowie Augenzeugen des Geschehens. Die Feuerwehr Ankum sperrte die Loxtener Straße bereits am Kreisel des Autohauses Berling ab. Für die aufwändige und mehrstündige Unfallaufnahme, leuchteten die Einsatzkräfte die Unfallstelle großflächig aus. Der junge Mann wurde mit einem Rettungswagen in das Quakenbrücker Krankenhaus gebracht.
 
Text und Fotos: Patrick Siebrecht[psb]
Einsatzkräfte: +++ Polizei +++ Rettungswache Ankum +++ Freiwillige Feuerwehr Ankum

Originalartikel: https://www.freiwilligefeuerwehrankum.de/einsaetze/einsatzbericht/1101

2019/140 F1 Gartenhausbrand

Unter dem Stichwort “F2 Waldbrand klein” wurde die Feuerwehr Eppelheim an den Ortsausgang Richtung Plankstadt alarmiert. Dort stand ein Teil eines Unterstandes bzw. das ringsum gewachsene Gestrüpp in Flammen. Kleine Explosionen geboten ein vorsichtiges Vorgehen beim Löschangriff mit zwei Trupps unter Atemschutz. Mit zwei C-Rohren im Einsatz konnte das Feuer schnell gelöscht werden. Abschließend wurde …

Continue reading


Originalartikel: https://fw-eppelheim.de/einsatzberichte/2019-140-f1-gartenhausbrand/