RetterNews

+++ Einsatz Nr: 104 – TH_Baum Großer Baum auf Fahrbahn +++

Ankum: Erneut bricht großer Ast aus Baumkrone und stürzt auf Straße
psb Ankum. Am Dienstag um 23:59 Uhr wurde die Feuerwehr Ankum zu einem „großen“ Baum auf der B214 Richtung Bersenbrück alarmiert. Eine Polizeistreife hatte den „Baum“ vorgefunden und die Feuerwehr Ankum über die Regionalleitstelle alarmieren lassen.
Durch den abgebrochenen Ast war der Fahrradweg sowie die Fahrspur in  Richtung Ankkum blockiert. Mit Muskelkraft und mit einer Motorsäge konnte das Hindernis schnell entfernt werden.
Text und Fotos: Patrick Siebrecht
 
Einsatzkräfte: +++ Polizei +++ Freiwillige Feuerwehr Ankum

Originalartikel: https://www.freiwilligefeuerwehrankum.de/einsaetze/einsatzbericht/1094

Gewinner der Kinderfeuerwehr gehen baden

Ein Viererteam aus den Reihen der Kinderfeuerwehr hatte beim Heuwagenrennen im Rahmen des Eppelheimer Stadtfests im Juli Gutscheine für einen Besuch des Bellamars gewonnen. Diese Gutscheine wurden nun am vergangenen Sonntag in Form eines ausgiebigen Schwimmausflugs nach Schwetzingen eingelöst, der sicherlich auch zur Teilnahme am nächsten Heuwagenrennen motiviert.


Originalartikel: https://fw-eppelheim.de/2019/09/30/gewinner-der-kinderfeuerwehr-gehen-baden/

2019/125 BMA Feuer

Die Feuerwehr Eppelheim wurde am Montag Mittag zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage ins Schul- und Sportzentrum alarmiert. Der zentral aufgelaufene Alarm führte letztendlich in die Rhein-Neckar-Halle, in deren Umkleideräumen ein ohne ersichtlichen Grund betätigter Druckknopfmelder vorgefunden wurde. Eine weitere Tätigkeit der Feuerwehr war nicht von Nöten, die Einsatzstelle konnte an den Hausmeister übergeben werden.


Originalartikel: https://fw-eppelheim.de/einsatzberichte/2019-125-bma-feuer/

+++ Einsatz Nr: 103 – TH_Baum Baum neigt sich zum Haus +++

Grafeld: Baum neigt sich zu Häusern und wird nur noch von zwei weiteren Bäumen am fallen gehindert
psb Grafel. Um 7:45 Uhr wurde die Drehleiter der Feuerwehr Ankum, zur Herzlaker Straße in Grafeld alarmiert. Hier war ein Baum der im Wurzelbereich komplett verrottet ist, in Schieflage geraten und drohte auf Häuser zu fallen, jedoch verfing sich der neigende Baum in zwei Bäumen und wurde so am umfallen gehindert. Da keine unmittelbare Gefahr bestand wurde durch die Gemeinde eine Fachfirma beauftragt den Baum zu entfernen. Dieses soll in den nachmittagsstunden geschehen.
Einsatzkräfte: +++ Freiwillige Feuerwehr Ankum +++ Freiwillige Feuerwehr Grafeld

Originalartikel: https://www.freiwilligefeuerwehrankum.de/einsaetze/einsatzbericht/1093

+++ Einsatz Nr: 102 – TH_Baum Baum quer über Fahrbahn +++

Ankum-Westerholte: Baum knickt ab, zerreisst Telefonleitung und bleibt quer auf Straße liegen
psb Westerholte. Zum zweiten Einsatz an diesem Montag wurde die Feuerwehr Ankum um 5:55 Uhr alarmiert. Auf der Westerholter Straße war in Höhe der Straße „Zum Westerholter Feld“ ein Baum in 3 Metern Höhe abgeknickt und war auf die Straße gestürzt. Zunächst musste ein Teil der Baumkrone entfernt werden, damit die Drehleiter in Stellung gebracht werden konnte, da die Baumkrone noch am Stamm fest hing. Nach dem zersägen, bei dem eine Motorsäge zum Einsatz gekommen war, wurde festgestellt das durch den umfallen Baum eine Telefonleitung beschädigt worden war.
Text und Fotos: Patrick Siebrecht
Einsatzkräfte: +++ Freiwillige Feuerwehr Ankum

Originalartikel: https://www.freiwilligefeuerwehrankum.de/einsaetze/einsatzbericht/1092

+++ Einsatz Nr: 101 – TH_Baum 2 Bäume über der Straße +++

Ankum: Baumkrone brach ab und stürzte auf Straße
 
psb Ankum. Am frühen Montagmorgern wurde die Freiwillige Feuerwehr Ankum um 3:57 Uhr zum Kettenkamper Weg alarmiert, weil dort zwei Bäume die Straße blockieren sollten. Tatsächlich waren jedoch Teile einer Baumkrone abgebrochen und auf die Straße gestürzt. Mit einer Motorsäge konnten die Hindernisse zersägt werden.
Den ganzen Tag warnt der Deutsche wetterdienst vor Sturmböen. Da die Bäume noch belaubt sind, sind diese ein leichtes Opfer für den Wind, stürzen entweder um oder Baumkronen und Äste brechen ab.
 
Text und Fotos: Patrick Siebrecht
Einsatzkräfte: +++ Freiwillige Feuerwehr Ankum

Originalartikel: https://www.freiwilligefeuerwehrankum.de/einsaetze/einsatzbericht/1091

+++ Einsatz Nr: 100 – BMA Auslösung der Brandmeldeanlage +++

Ankum: Brandmeldeanlage in Pflegeheim löste aus -Fehlalarm-
psb Ankum. Am frühen Sonntamorgen wurde die Freiwillige Feuerwehr Ankum zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in einem Pflegeheim am Rosenweg alarmiert. Die Erkundung ergab, dass ein RAuchmelder ohne erkennbaren Grund in einem Zimmer einer Bewohnerin ausgelöst hatte. Nach dem zurücksetzen der Anlage wurde die Einsatzstelle an die Nachtwache übergeben.
 
Text: Patrick Siebrecht[psb]
Einsatzkräfte: +++ Freiwillige Feuerwehr Ankum

Originalartikel: https://www.freiwilligefeuerwehrankum.de/einsaetze/einsatzbericht/1090