RetterNews

+++ Einsatz Nr: 38 – TH_U_Rettungsdienst First Responder +++

Ankum: First Responder Einsatz am Sonntag
 
psb Ankum. Da am Sonntagvormittag die Rettungsdienste alle Hände voll zu hatten und erforderliche Einsatzmittel eine teils längere Anfahrt hatten, wurde per Telefon ein Kamerad der Feuerwehr Ankum zu einem medizinischen Notfall alarmiert. Der ausgebildete Notfallsanitäter befand sich noch mit weiteren Kameraden im Feuerwehrhaus sodass dieser mit einem Kameraden den Einsatzleitwagen besetzte und diese die Einsatzstelle anfuhren. Die Kameraden betreuten die Person solange bis das Notarzteinsatzfahrzeug aus dem Kreis Vechta und der Rettungswagen aus Bramsche eingetroffen waren und die Versorgung übernehmen konnten.
Text: Patrick Siebrecht[psb]
Einsatzkräfte: +++ Rettungswache Bramsche +++ Freiwillige Feuerwehr Ankum

Originalartikel: https://www.freiwilligefeuerwehrankum.de/einsaetze/einsatzbericht/1148

+++ Einsatz Nr: 37 – TH_U_Rettungsdienst Anforderung DLK +++

Fürstenau: Patientenrettung über die Drehleiter
 
psb Fürstenau. Zu einer Personenrettung über die Drehleiter an der Osnabrücker Straße in Fürstenau, wurden die Ankumer Kameraden am Sonntag angefordert.
Eine nach einem Treppensturz schwer verletzte Person musste mit der Drehleiter aus dem 1. Obergeschoß gerettet werden. Beim Eintreffen der Drehleiter war die Person bereits auf einer Vakuummatraze gebettet und wurde nach dem in Stellung bringen der Drehleiter auf die dort verlastete Trage gehoben. Anschließend konnte die Person über ein Fenster von der Drehleiter auf einem Nachbargrundstück abgesetzt und dem Rettungsdienst wieder übergeben werden.
Text und Foto: Patrick Siebrecht[psb]
Einsatzkräfte: +++ Rettungswache Ankum +++ Freiwillige Feuerwehr Ankum +++ Rettungswache Thuine

Originalartikel: https://www.freiwilligefeuerwehrankum.de/einsaetze/einsatzbericht/1147

+++ Einsatz Nr: 36 – TH_klein_allgemein Ausleuchten der Einsatzstelle vom Nachmittag +++

Ankum: Ausleuchten der Einsatzstelle für das Bergungsunternehmen
psb Ankum. Nachdem ein Einsatz am Nachmittag nicht erforderlich war, wurde die Feuerwehr Ankum Abends zum Ausleuchten der Einsatzstelle alarmiert.
Zunächst wurde der Auflieger entladen, bevor dieser durch das Bergungsunternehmen aufgerichtet und auf die Straße gehoben werden konnte. Wir leuchteten die Einsatzstelle mit den Lichtmasten der Tanklöschfahrzeuge und der Scheinwerfer der Drehleiter aus und stellten den Brandschutz sicher. Nach der Bergung wurde die Straße mit Wasser gereinigt.
Text: Patrick Siebrecht
Fotos: Marius Berling und Ben Kortland
Einsatzkräfte: +++ Freiwillige Feuerwehr Ankum

Originalartikel: https://www.freiwilligefeuerwehrankum.de/einsaetze/einsatzbericht/1146

+++ Einsatz Nr: 35 – TH_ABC_Erkundung +++

Ankum: Sattelzug kommt von Straße ab und bleibt auf Acker seitlich liegen
psb Ankum. Am Montag ereignete sich auf der Alfhausener Straße in Höhe Brickwedde ein Verkehrsunfall bei dem ein LKW Fahrer leicht verletzt wurde.
Der LKW war von der Straße abgekommen und in Folge dessen seitlich auf ein daneben verlaufendes Acker gestürzt.
Da zunächst unklar war ob Betriebsstoffe auslaufen und welche Ladung sich auf dem Auflieger befand, wurde die Feuerrwehr Ankum alarmiert. Die Erkundung ergab, dass keine Betriebsstoffe ausgelaufen waren und sich Altpapier im Auflieger befand. Der stellv, Gemeindebrandmeister entschied somit das dies kein Einsatz für die Feuerwehr Ankum sei.
Text: Patrick Siebrecht[psb]
Fotos: Ben Kortland[BKT]
Einsatzkräfte: +++ Polizei +++ Freiwillige Feuerwehr Ankum

Originalartikel: https://www.freiwilligefeuerwehrankum.de/einsaetze/einsatzbericht/1145

+++ Einsatz Nr: 34 – F_Gebäude Rauch in der Küche im Bereich der Fritteuse +++

Rieste: Fettbrand einer Fritteuse wird von Mitarbeitern gelöscht
psb Rieste. Am Sonntagmorgen kam es bei der Vrobereitung eines Brunchs in einem Objekt der Barlager Straße zu einem Fettbrand. Die anwesenden Mitarbeiter brachten diesen mit einer Löschdecke unter Kontrolle und alarmierten die Einsatzkräfte. Gäste waren zu diesem Zeitpunkt noch nicht im Objekt. Zum endgültigen ablöschen setzten die Einsatzkräfte einen Schaumlöscher ein. Da es unterhalb der Fritteuse noch weiter qualmte wurde diese anschließend ausgebaut.
Die Drehleitereinheit konnte die Alamrfahrt abbrechen.
Einsatzkräfte: +++ Freiwillige Feuerwehr Ankum +++ Freiwillige Feuerwehr Alfhausen +++ Freiwillige Feuerwehr Rieste

Originalartikel: https://www.freiwilligefeuerwehrankum.de/einsaetze/einsatzbericht/1144

+++ Einsatz Nr: 32 – TH_Flugzeug_Sportflugzeug +++

Zu einem vermeintlich abgestürzten Kleinflugzeug in der Nähe des Darnsees wurden die eingesetzten Einheiten alarmiert. An der Suche nach dem möglichen Absturzort beteiligten sich die Drohnegruppen der Kreisfeuerwehr Osnabrück, der FF Schinkel sowie des Malteser Hilfsdienstes. Hinzu kam ebenfalls  ein Polizeihubschrauber. Nach mehrstündiger Suche und nach Abklärung mit diversen Flugplätzen ob dort eine Flugzeug vom Radar verschwunden sei, wurde die Suche nach mehreren Stunden abgebrochen, da es keine weiteren Anhaltspunkt für ein Unglück gab.
Einsatzkräfte: +++ IuK Gruppe Nord +++ IuK Gruppe Süd +++ Freiwillige Feuerwehr Bramsche +++ Freiwillige Feuerwehr Sögeln +++ Freiwillige Feuerwehr Epe

Originalartikel: https://www.freiwilligefeuerwehrankum.de/einsaetze/einsatzbericht/1142