2018/181 F2 Kellerbrand

Eine starke Rauchentwicklung im Gellergeschoss eines Mehrfamilienhauses führte zur Alarmierung der Feuerwehr. Ein vermutlich durch Bauarbeiten ausgelöster Brand führte zu einer starken Verrauchung. Das Feuer konnte jedoch schnell unter Kontrolle gebracht werden, sodass es zu keiner größeren Ausrbeitung des Feuers kam.


Originalartikel: https://fw-eppelheim.de/einsatzberichte/2018-181-f2-kellerbrand/