RetterNews

+++ Einsatz Nr: 129 – F_Dach es brennt in der Garage +++

Schwagstorf: Brand einer Garage
psb Schwagstorf. Am späten Sonntagabend wurde die Drehleitereinheit der Freiwilligen Feuerwehr Ankum zu einem Gebäudebrand in der Straße „Am Bramberg“ in Schwagstorf alarmiert.
Die Eigentümer waren kurz zuvor durch Zufall auf den Brand in Ihrer Garage aufmerksam geworden und alarmierten die Rettungskräfte. Beim Eintreffen der ersten Kräfte brannte die Garage in voller Ausdehnung, ein Ausbreiten der Flammen auf den angrenzenden Dachstuhl des Wohnhauses konnte glücklicherweise verhindert werden.
Die Feuerwehr Ankum stellte je einen Trupp unter schwerem Atemschutz zur Brandbekämpfung im Innenangriff der Garage sowie zur Öffnung der Dachhaut des Wohnhauses.
Ein Feuerwehrmann verletzte sich leicht und wurde vor Ort vom Rettungsdienst behandelt.
 
Die Polizei hat die Brandursachenermittlung aufgenommen.
Text und Fotos: Patrick Siebrecht
Einsatzkräfte: +++ Polizei +++ Rettungswache Schwagstorf +++ SEG 1 +++ Freiwillige Feuerwehr Ankum +++ Freiwillige Feuerwehr Schwagstorf +++ Freiwillige Feuerwehr Fürstenau

Originalartikel: https://www.freiwilligefeuerwehrankum.de/einsaetze/einsatzbericht/1458

+++ Einsatz Nr: 128 – F_Übung Rauchentwicklung +++

Am Samstag fand die Samtgemeindeübung der Feuerwehr Fürstenau, in der Fürstenauer Industriestraße statt.
Mit der Drehleiter wurden 2 Personen von den Silos gerettet und 2 Trupps unter schwerem Atemschutz suchten in dem Gebäude nach vermissten Personen.
Einsatzkräfte: +++ Freiwillige Feuerwehr Ankum +++ Freiwillige Feuerwehr Vechtel +++ Freiwillige Feuerwehr Schwagstorf +++ Freiwillige Feuerwehr Bippen +++ Freiwillige Feuerwehr Fürstenau +++ Freiwillige Feuerwehr Grafeld +++ Freiwillige Feuerwehr Berge

Originalartikel: https://www.freiwilligefeuerwehrankum.de/einsaetze/einsatzbericht/1457

+++ Einsatz Nr: 126 – F_Gebäude gemeldeter Gebäudebrand/Bauwerksbrand +++

Eggermühlen: Blumenkasten brannte im 1.OG
 
psb Eggermühlen. Am Dienstagabend wurden die Freiwillige Feuerwehr Ankum, sowie Rettungsdienst und Polizei zu einem gemeldeten Feuer an einem Mehrfamilienhaus in der Eggermühlener Adelheitstraße alarmiert.
Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stellte sich heraus, dass ein Blumenkasten vor einem Fenster auf dem Dach im 1. OG brannte, der Rauch zog durch das offene Fenster in die Wohnung. Mit dem Hydrofix konnte der Brand rasch gelöscht werden. Die Nachschau mit der Wärmebildkamera zeigte keinerlei Glutnester. Um in die vom Rauch betroffene Wohnung zu gelangen, musste die Wohnungstür geöffnet werden, Bewohner waren nicht angetroffen worden. Mit dem Hochleistungslüfter wurde die verrauchte Wohnung belüftet.
Ein Kamerad verletzte sich leicht an einem Finger.
Text: Patrick Siebrecht
Fotos: Ph. Gude
Einsatzkräfte: +++ Polizei +++ Rettungswache Ankum +++ Freiwillige Feuerwehr Ankum

Originalartikel: https://www.freiwilligefeuerwehrankum.de/einsaetze/einsatzbericht/1455